Flechten entfernen auf Terrassen, Pflastersteinen und Häuserfassaden

Flechten entfernen - weiße und gelbe Flechten auf Steinplatte.
Bei den schwarzen, grünen oder grauen Ablagerungen auf Häuserfassaden, Terrassen und Pflastersteinen handelt es sich in ländlichen Gegenden um Algen und Flechten. In der Stadt um Ruß und Dreck. Wer die Flechten entfernen will, und das möglichst schonend und langfristig, nutzt dazu am besten Easy Clean Protect Boden|Wand.

An Hausfassaden sind sie als unschöne Ablagerungen oft schon von weitem zu sehen. Wie Schlieren ziehen sie sich am liebsten über die Wetterseite des Hauses. Diese Schwarzalgen, Pilze oder Flechten verunstalten aber nicht nur die Häuserfront. Auch auf Terrassenplatten und Pflastersteinen hinterlassen sie ihre Spuren. Haus, Garten und Terrasse sehen dann alt und verwittert aus. Um den alten Glanz wieder herzustellen, muss man die Flechten entfernen. Dazu gibt es eine Reihe mehr oder minder erfolgreiche Möglichkeiten.

Was sind Flechten?

Flechten sind eine Lebensgemeinschaft zweier Organismengruppen, zwischen Algen und Pilzen. Sie sind bei der Wahl ihrer Lebensumgebung nicht zimperlich. Sie besiedeln alle ihnen zusagenden Flächen wie Baumrinden, Steine, Felsen und leider auch Mauern, Fassaden und Steinböden im Freien. Schon ein wenig Feuchtigkeit wie beispielsweise der morgendliche Tau, häufige Durchfeuchtungen durch Regenfälle auf den Wetterseiten von Gebäuden und dazu der in der Luft stets allgegenwärtige Staub liefern die Grundlagen für den Algenwuchs, bekannt als Schwärze oder Schwarzalgen an Häuserfassaden. Umherfliegende Pilzsporen in der Luft reichen dann aus, damit sich auf den Schwarzalgen auch Flechte bilden.

Übrigens: Die Flechtenbildung hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt. Grund sind die besseren Umweltbedingungen. Flechte benötigen vor allem saubere Luft und vertragen keinen sauren Regen. Deswegen sind die schwarzen Ablagerungen an Häuserfronten viel befahrener Straßen keine Algen, sondern Ruß und Staub. Flechte bilden sich dort nur selten.

Flechten können Gesundheit und Farbanstriche schädigen

Flechten sind zwar nicht giftig. Die Kombination aus Algen und Pilzsporen können aber Allergien auslösen. Darüber hinaus haben sie weitere unangenehme Begleiterscheinungen. Sie können …

  • Farbschäden verursachen
    Einige Algenarten sind nach Ansicht von Baufachleuten auch in der Lage, die auf Außenwänden aufgebrachten Farbanstriche zu schädigen.
  • Unfallgefahren erhöhen
    Starker Flechtenbewuchs auf Außentreppen und Terrassen kann sich bei feuchter Witterung zu glitschigen Belägen entwickeln, die im schlimmsten Falle folgenschwere Stürze verursachen können.

Es ist also nicht nur aus ästhetischen Gründen dringend zu empfehlen, die besiedelten Flächen zu reinigen und die Flechten zu entfernen.

Flechten entfernen – aber wie?

Die verschiedenen Methoden, Flechten zu entfernen, versprechen leider nur einen sehr unterschiedlichen Erfolg.


Flechten entfernen mit dem Besen

Wer manuell Flechten entfernen will, braucht dazu vor allem Zeit und Ausdauer. Die unliebsamen Bewohner mit dem Drahtbesen wegzukratzen, kann bei großflächigen Besiedlungen recht anstrengend werden. Zudem ändern sich die Lebensbedingungen der Algen nicht wesentlich. Eine baldige Rückkehr der Flechten ist also wahrscheinlich.

Hausmittel zur Entfernung von Flechten

Häufig als umweltschonend angepriesene Hausmittel sind ebenfalls nur beding empfehlenswert. Essig, Soda, Cola oder Natron zeigen nur selten die gewünschten Ergebnisse.

Aggressive Reinigungsmittel

Der Einsatz aggressiver Reinigungsmittel zur Flechten-Entfernung verbietet sich aus ökologischen Gründen. Die Rückstände der Reiniger würden ungeklärt mit den abgespülten Flechten und Bakterien über den Boden in das Grundwasser gelangen.

Auch ist bei der Anwendung dieser Mittel kein Schutz vor einem Neubewuchs gegeben.

Flechten entfernen mit dem Hochdruckreiniger

Um einfach und schnell Flechten zu entfernen, wird häufig der Hochdruckreiniger empfohlen, mit dem die Terrasse oder die Hausfassade abgestrahlt wird.

Der starke Druck kann jedoch bei wiederholter Anwendung empfindliche Oberflächen wie beispielsweise Kalkstein oder Sandstein schädigen. Die Folge: Geschädigte Gesteinsoberflächen nehmen mehr Feuchtigkeit und Staub auf als intakte Flächen und bieten somit noch bessere Bedingungen für einen wiederholten Befall mit Flechten und Bakterien.

Daher wird empfohlen, diese Methode für die Reinigung der Terrasse nur unter vorsichtiger Handhabung des Hochdruckreinigers anzuwenden. Ein ausreichend großer Abstand zur Oberfläche mildert etwa den Druck und schont das Material.

Zudem tritt bei Einsatz des Hochdruckreinigers manchmal der unerwünschte Nebeneffekt auf, dass der Sand in den Fugen zwischen den Steinen oder Platten entfernt wird. Dann werden Nacharbeiten erforderlich.

Die Terrasse mit dem Hochdruckreiniger zu säubern, bietet wie schon bei den anderen Methoden keine Garantie, dass die behandelten Flächen nicht nach kurzer Zeit wieder von Flechten überwuchert werden.

Flechten entfernen – schonend und langfristig

Wer effektiv, schonend und langfristig Flechten entfernen will, verwenden das Produkt KNOPP Easy Clean Protect Boden|Wand

Es beinhaltet weder Chlor noch Säuren und wurde speziell zur Bekämpfung von Flechten, Bakterien (Schwärze, Schwarzalgen), Algen und anderem Grünbelag entwickelt. Easy Clean Protect Boden|Wand bietet neben der Flechten-Entfernung einen zwei- bis vierjährigen Schutz vor Neubefall durch die Versiegelung der gereinigten Oberflächen.

Bei starkem Bewuchs durch Flechten wird auch hier der Belag zunächst manuell entfernt. Danach trägt man den Flechten-Entferner je nach Größe der zu behandelnden Fläche mit einem Pinsel, Quast (Kleisterpinsel) oder einem handelsüblichen Haushaltsschrubber auf. Regen und Feuchtigkeit lösen die Wirkung des Reinigers aus, die bis zur vollständigen Beseitigung des Flechtenbewuchses anhält. Weitere Nachbehandlungen sind nicht mehr nötig.

Da das Produkt zudem nicht gesundheitsschädlich und gemäß EG-Richtlinien biologisch abbaubar ist, ist seine Anwendung eine bequeme, wirksame und zugleich umweltfreundliche Variante, Flechten zu entfernen.

Pflastersteine & Terrassenplatten einfach und mühelos von Flechten entfernen!

Jetzt kaufen!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner